Kostenfreie Kurztestungen zu kognitiven Fähigkeiten für Senioren

Das Forschungsprojekt digiDEM Bayern der Universität Erlangen-Nürnberg bietet gemeinsam mit der Gesundheitsregion plus Hofer Land als Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Hofer Land ein wissenschaftlich geprüftes und anonymes Screening (Kurztestung) der Gedächtnisleistung an.

Am 28. September 2023 von 10:00 – 16:00 Uhr führen Ottilie Ochs, Projektassistentin digiDEM Bayern und Dr. Sandra Häupler, Seniorenbeauftragte Stadt Hof und stv. Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Regionalgruppe Hof/Wunsiedel e.V. in der Leitstelle Pflege Hofer Land, Berliner Platz 3, 95030 Hof 15-minütige Testungen durch. Fachkompetente Beraterinnen stehen im Anschluss zur Verfügung mit Prüfung, ob eine weiterführende ärztliche Abklärung ratsam ist.  

„Je früher eine Demenz erkannt wird, desto früher lernen Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen mit den Krankheitssymptomen umzugehen und desto früher können Behandlungs- und Unterstützungsmöglichkeiten in die Wege geleitet werden", erklärt Prof. Dr. med. Peter Kolominsky-Rabas, Neurologe und Projektleiter von digiDEM Bayern.

Anmeldung bitte bei Ute Hopperdietzel, Gesundheitsregion plus Hofer Land unter 09281/57-500 oder per E-Mail

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Selbitz

Bild zur Meldung

Mehr über

Weitere Meldungen

Eingeschränkte Öffnungszeiten EInwohnermelde- und Passamt

Wir bitten zu beachten, dass das Zimmer 1 (Einwohnermelde-und Passamt) der Stadtverwaltung Selbitz ...

Ehrenabend der Stadt Selbitz