Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erster Bürgermeister Stefan Busch

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Selbitz und seinen Ortsteilen,

 

erst jetzt merken alle betroffenen Mitmenschen: Vieles, was aufgebaut worden war, ist dahin. Nachbarn und Firmen stehen vor dem Nichts. Aber es sind auch Biografien zerstört worden, Briefe von Eltern und Großeltern, Hochzeitsfotos, Kinderbilder, Zeugnisse und Urkunden.

Aber da, wo die Flut viele Keller verschwinden lassen hat, ist vielleicht unerwartet etwas Weiteres sichtbar geworden - Solidarität, Hilfsbereitschaft, selbstloser Einsatz für seinen Mitbürger und Nachbarn.

 

Mehr als 400 ehrenamtliche Einsatzkräfte waren bei 119 Einsätzen zugegen.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren:

Selbitz, Neuhaus, Rodesgrün, Dörnthal-Sellanger, Rothenbürg-Hüttung, Weidesgrün

Schauenstein, Haidengrün, Uschertsgrün, Neudorf, Helmbrechts, Baiergrün, Lipperts, Schwarzenbach/Wald, Döbra, Münchberg, Bad Steben, Stadt Hof, Marktrodach, Marktredwitz, Wunsiedel, Selb, Brand-Haingrün, Wölsauerhammer.

Die Kameradinnen und Kameraden vom THW Naila, Hof, Marktredwitz, Selb, Kronach, Kehlheim und die Einsatzkräfte vom BRK Kreisverband Hof und der BRK Bereitschaft Selbitz haben bis an die Grenzen der Erschöpfung gearbeitet.

Und auch wenn sie manchmal enttäuscht sehen mussten, dass all die Hilfe nichts nützte und ein Anwesen nicht mehr zu schützen war - ohne ihre Hilfe wäre gewiss alles noch viel schlimmer gekommen. Jeder hat auf seine Weise mitgeholfen, das Unheil so weit wie möglich in Grenzen zu halten.

 

Also sage ich allen „herzlichen Dank im Namen aller Selbitzerinnen und Selbitzer.“

 

Die Zerstörungen sind gewaltig. Der Wiederaufbau wird lange dauern, und er wird viel Geld kosten. Die Betroffenen brauchen unsere Hilfe.

 

Die Zerstörung und die Not, die aus dieser Katastrophe entstanden sind, werden uns noch lange Zeit beschäftigen. Ganz Selbitz steht vor einer gewaltigen Herausforderung.

Ich glaube, dass wir diese Herausforderung bestehen - wenn wir sie als gemeinsame und dauerhafte Aufgabe begreifen. Lassen Sie uns anpacken - jeder an seinem Ort, jeder nach seinen Kräften,

aber alle mit der gleichen, andauernden Entschlossenheit.

 

Ihr

Stefan Busch

Erster Bürgermeister

 

Statement von Landrat Dr. Oliver Bär zur Soforthilfe für Hochwassergeschädigte

 

 

 

 


29.07.2021
Stadtrat Selbitz (Sitzungssaal Rathaus)

Neues aus dem Rathaus:

!!!ACHTUNG!!! In den Ortsteilen Rothenbürg und Hüttung muss das Wasser weiterhin abgekocht werden. Das Stadtgebiet Selbitz und die restlichen Ortsteile sind davon nicht mehr betroffen

22.07.2021: In den Ortsteilen Rothenbürg und Hüttung muss das Wasser aufgrund von Verunreinigungen weiterhin abgekocht werden!!!!   Das Stadtgebiet Selbitz, sowie die restlichen Ortsteile sind davon ... [mehr]

 

22.07.2021: Liebe Kolleginnen und Kollegen der Presse,   Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Hof, die von den schweren Überschwemmungen in der vergangenen Woche betroffen sind, können ab sofort eine ... [mehr]

 
Hochwasser 2021

20.07.2021: Folgende größere Schäden hat die Stadt Selbitz wegen dem Unwetter am Dienstag 13.07.2021 zu beklagen.   Gebäudeschäden: - Keller und Untergeschoß Grundschule geflutet - Keller Alte ... [mehr]

 

20.07.2021: Wir bitten um Verständnis, dass wegen einer Schulung für die Bundestagswahl 2021 am Donnerstag, den 29. Juli 2021 die Amtsräume im Erdgeschoss des Rathauses mit Ausnahme des Standesamtes ... [mehr]

 
Anger

20.07.2021: Die Kultbands „Fellow Rovers“ und „Silhouettes“ treten am 7. August bei einem Open-Air-Konzert Am Anger auf. Karten für das Event gibt es ab sofort.   Zwei Beat-Legenden Oberfrankens ... [mehr]

 
Zufahrt zum Friedhof nicht möglich

20.07.2021: Wir bitten zu beachten, dass durch die aktuellen Bauarbeiten in der Brunnenstraße ab der nächsten Woche eine Zufahrt zum Friedhof nicht möglich ist.   Eine Ausnahmeregelung für ... [mehr]

 

20.07.2021: Die Ferienpässe der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Hof für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sind eingetroffen und können im Rathaus, Zimmer 1, gegen Entrichtung eines Unkostenbeitrags ... [mehr]

 

20.07.2021: Die nächste öffentliche Vollsitzung findet am   Donnerstag, den 29. Juli 2021 um 18.00 Uhr   im Sitzungssaal des Rathaues Selbitz statt.   Wir bitten, aufgrund Ihrer eigenen ... [mehr]

 

20.07.2021: Der Monatsbeitrag an die Landwirtschaftliche Alterskasse (LAK) kann durch einen Beitragszuschuss um bis zu 60% reduziert werden. Die Einkommensgrenze für den Beitragszuschuss wurde durch Gesetz ... [mehr]

 
FZO

20.07.2021: Das Fischereizentrum Oberfranken (FZO), größter Anbieter von Vorbereitungslehrgängen zur staatl. Fischerprüfung in Nordbayern und den angrenzenden Regionen, bietet in den Sommerferien 2021 wieder ... [mehr]

 
Fachstelle für Demenz und Pflege Oberfranken

20.07.2021: In Deutschland leben rund 1,7 Millionen Menschen mit einer Demenz, davon zwei Drittel mit der Alzheimer-Krankheit. Menschen mit Demenz fällt es zunehmend schwer, sich zu erinnern, neue Erfahrungen ... [mehr]

 

20.07.2021: Hundekot verschmutzt Privatgrundstücke, Bürgersteige und öffentliche Anlagen. Hunde verrichten ihr „großes Geschäft“ und hinterlassen unschöne Haufen am Wegesrand, aber auch auf Wiesen und ... [mehr]

 
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Selbitz

20.07.2021: Montag 08.00 bis 12.00 Uhr Dienstag 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr Mittwoch 08.00 ... [mehr]

 
Nachbarn für Nachbarn „Gemeinsam Alltag bewältigen“

20.07.2021: Das Büro der Nachbarschaftshilfe Selbitz, welches sich im Rathaus befindet, ist bis auf weiteres noch geschlossen! Gerne können Sie sich bei Frau Wagenführer unter der Tel.: 09280-1049 oder per ... [mehr]

 

Wir stellen vor