Link verschicken   Drucken
 

Erster Bürgermeister Stefan Busch

 

Liebe Selbitzerinnen, liebe Selbitzer,

 

unsere aktuelle Situation ist außergewöhnlich. Die Corona-Krise zwingt uns allen Verhaltensweisen auf, die in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr zu erleben waren. Wir erleben tiefe Einschnitte in die persönlichen Freiheiten des Einzelnen. Dinge, die wir bisher für eine Selbstverständlichkeit gehalten haben, gehen nicht mehr. Verständlicherweise führt das zu Verunsicherung, Sorge und Angst. Wir alle hoffen, dass keiner aus unseren Familien, aus unseren Freundeskreisen und auch niemand von anderen uns nahestehenden Menschen am Corona-Virus erkrankt. Und wenn doch, dann wünschen wir uns für die Patienten die bestmögliche Behandlung. Um dies zu ermöglichen, traten strikte Regelungen in Kraft. Diese sollen dazu beitragen, unsere sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken und dadurch die Verbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich zu verlangsamen. Indem wir diese Regelungen einhalten, schützen wir uns und unsere Liebsten am besten.

Gemeinsam werden wir als Gesellschaft diese schwere Zeit überstehen.

 

Liebe Selbitzerinnen und Selbitzer,

 

an dieser Stelle will ich Ihnen Mut machen. Mut durchzuhalten und daran zu denken, dass die Corona-Pandemie irgendwann vorbei sein wird. Die derzeitige Krisenerfahrung, davon bin ich überzeugt, führt dazu, dass unsere Gesellschaft enger zusammenrückt.

Ich glaube, wenn die Krise vorbei ist, werden wir eine enorme Wiederkehr von Lebensfreude erleben.

Es wird eine große Lust da sein, wieder loszulegen. Zu arbeiten und zu feiern. Hoffen wir darauf, dass das neue Jahr voll sein wird mit sozialen Ereignissen, mit Konzerten, mit Treffen im Familien- und Freundeskreis und mit beruflichen Terminen.

Darauf freue ich mich schon jetzt.

 

Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich zum Wohle ihrer Mitmenschen engagieren, danke ich von ganzem Herzen. Allen voran den vielen Menschen bei den Rettungsdiensten, in den Kliniken und Arztpraxen. Sie sind eine unverzichtbare Stütze für uns alle.

 

Anbei noch ein Tipp zu Corona:

 

C - ool bleiben und Maske tragen

O - rdentlich die Hände waschen

R - ücksichtsvoll bleiben

O - hne Panik

N - ur Kontakte, die unbedingt nötig sind

A - uch Corona geht vorbei!

 

Ihr

Stefan Busch

Erster Bürgermeister

 


03.12.2020
Stadtrat Selbitz (Turnhalle der Grundschule)

Neues aus dem Rathaus:

Vorschaubild der Meldung: Besuch im Rathaus nur mit Voranmeldung und Termin möglich!

25.11.2020: Aufgrund der aktuellen Corona Situation ist der Zutritt zum Rathaus nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich!   Wir bitten um Ihr Verständnis.   Telefon: 09280-600 [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Der Nikolaus ist schon da!

25.11.2020: Herzlichen Dank an Martina Fischer und Rainer Schmidt, für die kreative Idee zur Gestaltung der Litfaßsäule am Luitpoldplatz!   Bei der Umsetzung wurden sie von den Kollegen aus dem Bauhof ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Jahresbericht aus dem Bauamt

25.11.2020: Der Bauboom ist auch in Selbitz spürbar.   Ausführlicher Bericht mit Bildern siehe Anlage [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Öffentliche Mahnung

25.11.2020: Rückständige Grundsteuern und Gewerbesteuervorauszahlungen per 15. November 2020   Steuerpflichtige, die sich mit der Entrichtung der bis 15. November 2020 fällig gewesenen Grundsteuer und ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Nachtragshaushaltssatzung und –plan Nr. 1/2020

25.11.2020: Erlass der 1. Nachtragshaushalts- satzung für das Haushaltsjahr 2020 durch die Stadt Selbitz.   Bekanntmachung der Satzung und Hinweis auf die Auslegung während des Haushaltsjahres ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ihre Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Selbitz und der Ortsteile

25.11.2020: Das Ehrenamt nicht nur gutheißen,   sondern selbst mitmachen und        anderen in Not helfen! [mehr]

 

25.11.2020: Das Büro der Nachbarschaftshilfe Selbitz, welches sich im Rathaus befindet, ist bis auf weiteres noch geschlossen! Gerne können Sie sich bei Frau Wagenführer unter der Tel.: 09280-1049 oder per ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Bürgerenergiepreis Oberfranken–Mein Impuls. Unsere Zukunft!

25.11.2020: 10.000 Euro für die Energiezukunft: Bewerben Sie sich jetzt!   Jeder Mensch beeinflusst mit seinem Verhalten die Umwelt. Obwohl eine gesunde Umwelt den Meisten am Herzen liegt, sehen viele ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: AZV - Müll trennen leicht gemacht - Heute: Die Papiertonne (grüne Tonne)

25.11.2020: Die Tonne für Zeitschriften, Illustrierte, Kartonagen und Co. In die Papiertonne gehören: sämtliche saubere Papier- und Pappeabfälle Zeitschriften und ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Presseinformation des Autismus-Kompetenzzentrum Oberfranken gemeinnützige GmbH

25.11.2020: Das Autismus-Kompetenzzentrum Oberfranken bietet wieder Außensprechstunden im Landratsamt Hof an.   Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.   Beratung: Für Menschen mit Autismus ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Der nächste Winter kommt bestimmt!

25.11.2020: Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wenden sich in letzter Zeit an die Stadtverwaltung und wollen sich nach Personen oder Firmen erkundigen, welche den Winterdienst übernehmen könnten.   Die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Achtung Kinder – Eine gemeinsame Aktion der Stadt Selbitz und Radio Euroherz

18.11.2020: Die Kampagne läuft in der dunklen Jahreszeit. Start der Kampagne in Selbitz ist der 12.11.2020. Morgens auf dem Weg zur Schule ist es noch nicht richtig hell, die Kleidung der Kinder ist nicht immer ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Statistische Zahlen für das Jahr 2020 aus dem Einwohnermelde- und Standesamt

18.11.2020: Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,   nachdem wegen der Corona-Pandemie heuer leider keine Bürgerversammlung abgehalten werden kann, möchte Ihnen die Stadt Selbitz auf diesem Wege die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ehrungen für das Jahr 2020

18.11.2020: Die Stadt Selbitz möchte gerne wieder Bürgerinnen und Bürger, die in diesem Jahr herausragende Leistungen sportlicher, sozialer oder kultureller Art, sowie den/die Bürger/in und Nachbar/in der ... [mehr]

 

Wir stellen vor