Link verschicken   Drucken
 

Neue Bepflanzung am Friedhof Selbitz

Selbitz , den 12.06.2018

Mitte Mai machten sich Mitarbeiter des städtischen Bauhofs daran, das Beet im Bereich vor der Aussegnungshalle auf dem Selbitzer Friedhof neu zu gestalten. Nachdem der bestehende Bewuchs entfernt, neue Formgehölze eingepflanzt und die Restfläche mit Granitsplitt aufgefüllt wurde, platzierten die Bauhofmitarbeiter einen tonnenschweren Findling in die Mitte der neu gestalteten Anlage. Auf diesem Naturstein wurde eine Bronzefigur – gespendet von der Firma Fränkel Grabmale Selbitz – angebracht.

 

Christian Reinisch, Geschäftsführer des Bestattungshauses Wraneschitz-Meier, bedankte sich bei der Stadt- und Friedhofsverwaltung für die Umsetzung der gemeinsam geplanten Aktion. Alle Beteiligten sind sich einig, dass der neu angelegte Bereich eine Aufwertung des Friedhofes ist.