Neues von den Seniorenbeauftragten - Helfer gesucht

Seit Dezember 2021 unterstützen Frau Eva Leonhardt und Herr Helmut Stöcker die Seniorenarbeit in der Stadt Selbitz tatkräftig als Seniorenbeauftragte. Der durch die Auflösung des Seniorenbeirats und die Corona-Pandemie in den Hintergrund getretenen Seniorenarbeit wurde wieder frischer Wind eingehaucht. Es wurde dazu beispielsweise ein Vortrag der Polizei zum Enkeltrick und zur Einbruchssicherung organisiert. Weitere Infoveranstaltungen zu interessanten Seniorenthemen sind schon in Planung. Auch finden monatliche Treffen mit dem Ersten Bürgermeister statt, bei denen Wünsche und Anliegen der Senioren vorgetragen und besprochen werden.

 

Ein Wunsch bzw. Anliegen der Seniorenbeauftragten ist es, dass sich mehr Selbitzer und Selbitzerinnen für die Interessen der älteren Generation stark machen. Es werden deshalb noch weitere zwei Bürger und Bürgerinnen gesucht, die sich dieser interessanten Aufgabe stellen möchten. Die Bewerber und Bewerberinnen werden durch den Stadtrat ebenfalls zu Seniorenbeauftragten ernannt, damit sie sich gleichberechtigt mit den bereits im Amt befindlichen Seniorenbeauftragten für die Belange der älteren Bürgerschaft einsetzen können.

 

Um sich ein Bild machen zu können bitten die Seniorenbeauftragten um eine formlose aussagekräftige Kurzbewerbung an:

 

Seniorenbeauftragte der Stadt Selbitz

Bahnhofstr. 2

95152 Selbitz

 

oder per E-Mail an:

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Selbitz

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wahl der Jugendschöffen für die Jahre 2024 bis 2028
Nach der gemeinsamen Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien der Justiz und des Innern, ...
Aufstellung der Vorschlagslisten für Schöffen
Nach der gemeinsamen Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien der Justiz und des Innern ...