Link verschicken   Drucken
 

Problemstoffsammlung in Selbitz

Selbitz , den 11.09.2019

Das Problemstoffmobil besucht ein- bzw. zweimal jährlich die einzelnen Gemeinden im Landkreis Hof. Jeweils freitags steht es zur Annahme von haushaltsüblichen Kleinmengen aus Privathaushalten bereit.

 

Am Freitag, den 27.09.2019, findet in Selbitz eine Problemabfallsammlung des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof statt. Problemabfälle können in der Zeit von 15.30 bis 17.00 Uhr in Selbitz

„Am Wertstoffhof“ abgegeben werden.

Kostenlos angenommen werden nur haushaltsübliche Mengen, die die Kapazität der Sammeleinrichtungen nicht übersteigen. Größere Mengen sind kostenpflichtig und können nur an der stationären Sammelstelle am Wertstoffhof Hof gegen Gebühr abgegeben werden. Gegebenenfalls können Sie Ihre Anlieferung unter der Tel.: 09281 / 628354 absprechen.

Was kann abgegeben werden?

Abbeizmittel, Altoel (Rückgabe im Handel), Arzneien, Autobatterien, Batterien, Bremsflüssigkeit, Chemikalien, Dispersionsfarben, Farbreste, Fotochemikalien, Feuerlöscher (gegen Gebühr), Energiesparlampen/LED, Entwickler, Holzschutzmittel, Kaltreiniger, Kühlerfrostschutz, Klebstoffe, Knopfzellen, Lacke, Laugen, Leuchtstoffröhren, Lösemittel, Ölfilter, Pinselreiniger, Pflanzenschutzmittel, PU-Schaumdosen, Putzmittel, Säuren, Spraydosen, Verdünner

Nicht angenommen werden

Munition, Sprengkörper, Feuerwerkskörper, Tierkadaver, Asbest, Glühbirnen

Weitere Informationen unter Tel. 09281-7259 95 oder www.azv-hof.de

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Problemstoffsammlung in Selbitz