+++  Pressemitteilung Staatliches Bauamt Bayreuth  +++     
     +++  „Bufdi“ gesucht  +++     
 

Informationen zum Unwetter

Folgende größere Schäden hat die Stadt Selbitz wegen dem Unwetter am Dienstag 13.07.2021 zu beklagen.

 

Gebäudeschäden:

- Keller und Untergeschoß Grundschule geflutet

- Keller Alte Grundschule geflutet

- Keller Rathaus geflutet

- Erdgeschoß Wohnhaus Badstraße 38 geflutet

 

Brückenschäden:

- Brücke Schulstraße ausgespült und Geländer abgerissen

- Brücke Mühlberg beschädigt

 

Straßenschäden:

- Schulstraße unterspült

- Radweg Selbitz-Weidesgrün Böschungsabbruch

- Weidesgrün Kreuzbühlstraße schwer beschädigt

- Feld- und Waldwege schwer beschädigt

- Entwässerungsgräben und -leitungen defekt

- Festplatz Anger Bäume und Wege beschädigt

- Kanaleinbruch Nordstraße

 

Bachschäden:

- Böschungsabbrüche und Bachverlagerungen

 

Des Weiteren sind noch viele kleinere Schäden, die derzeit ermittelt werden, entstanden. Sollten Ihnen Hochwasserschäden auffallen, können Sie diese an die Bauverwaltung des Rathauses melden.

 

Informationen zur aktuellen Hochwasserlage im Landkreis Hof finden sie unter folgendem Link.

 

Hochwasserlage Landkreis Hof

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Selbitz
Di, 20. Juli 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen