Link verschicken   Drucken
 

Verkehrsfreigabe Brunnenstraße

Selbitz , den 21.10.2020

Die Bauabschnitte 1 und 2 in der Brunnenstraße sind fertig - und bereits für den Verkehr freigegeben. Erster Bürgermeister Stefan Busch gab die Straße im Rahmen eines Pressetermins für den Verkehr frei. "Das war neben den Neuerschließungen im Wachhügel und Eisenbühl eine der großen Investitionen, die wir heuer dank guter Haushaltslage aus eigener Tasche stemmen können", sagte der Bürgermeister zur Eröffnung. Insgesamt seien für die Brunnenstraße über 800.000,- € Euro investiert worden.

Die Kompletterneuerung, die im Mai startete, sei notwendig geworden, weil Kanal und Straße sanierungsbedürftig gewesen seien. Mit knapp sechs Monaten sei der Bau von rund 215 Metern Straße, Kanal und Wasserleitung sehr schnell gegangen. Der Bürgermeister betonte, dass ein Großteil der Anwohner sehr angetan von den Baumaßnahmen gewesen sei, denn: "Das war eine relativ ruhige Baustelle, die Bauarbeiter verdienten ein extra Lob."

Neben den Stadträten und einem Anwohner waren auch der kaufmännische Leiter Hr. Seidel von der ausführenden Baufirma OeBS und das Planungsbüro USS-Consult, vertreten durch Geschäftsführer Thomas Rodler und Bauleiter Frank Lailach zur Verkehrsfreigabe gekommen. Rodler lobte die Geduld und das Verständnis der Anwohner.

 

Foto: Bild von links: Stadtrat Carsten Kirschner, Stadträtin Kerstin Benker, Stadtrat Martin Pittroff, Erster Bürgermeister Stefan Busch, Stadtrat Christian Reinisch, Patrick Seidel (OeBS), Bauamtsleiter Roland Weiß, Anwohner Albert Müller, Frank Lailach (USS-Consult) und Thomas Rodler (USS-Consult)