Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neuhaus

Selbitz , den 26.02.2020

Erster Vorsitzender Karl-Heinz Müller eröffnete die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neuhaus am 31. Januar und begrüßte Ersten Bürgermeister Stefan Busch, Kreisbrandmeister Thomas Popp, sowie alle erschienenen Ehrenmitglieder, Stadträte und die Vertretungen der Nachbarwehren Rodesgrün und Selbitz.

 

Erster Bürgermeister Stefan Busch dankte für den geleisteten Dienst und die Pflege des Dorfgemeinschaftshauses zusammen mit den anderen Vereinen. Feste und andere Veranstaltungen seien für die Dorfgemeinschaft wichtig. Das funktioniere in Neuhaus gut, da genug Organisatoren und Helfer zur Verfügung stünden.

 

Auch Kreisbrandmeister Thomas Popp sah die Vereine als Stützen für gutes Dorfleben. Der Stadt dankte er für die gute Ausrüstung der Wehren. Ende Oktober hatten die Neuhauser ihre neuen Schutzanzüge erhalten.

 

An diesem Abend konnten für langjährigen aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuhaus Michael Goller für 30 Jahre, Matthias Döhler für 25 Jahre und Alexander Kießling für 20 Jahre geehrt werden.

 

Foto: Bild von links: Kreisbrandmeister Thomas Popp, Erster Bürgermeister Stefan Busch, Michael Goller, Matthias Döhler, Kommandant Alexander Mohr, Alexander Kießling und Vorsitzender Karl-Heinz Müller.