Freiwillige Feuerwehr der Stadt Selbitz Jahreshauptversammlung am 05. Januar 2023

2023 – ganz im Zeichen des Jubiläums

Den „entschleunigten“ Jahren 2020 und 2021 folgte ein Jahr, welches es in sich hatte.

2022 stand ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz.

 

So freute sich der Erste Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz, Christian Meixner alle Anwesenden und Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung nach dem Jubiläumsjahr begrüßen zu dürfen. Hierunter befanden sich nicht nur die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Selbitz, sondern auch Kreisbrandmeister Thomas Popp, Erster Bürgermeister Stefan Busch, Zweiter Bürgermeister Roland Vogel und Dritte Bürgermeisterin Ina Hundhammer-Schrögel, sowie die Vertreter der Selbitzer Ortsteilwehren.

In seinem Rückblick ging Christian Meixner nochmals auf das mit viel Arbeit, aber auch Spaß, verbundene Jahr 2022 ein und berichtete von den zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten im Jubiläumsjahr.

Besonders erwähnenswert war hier der Festumzug am Vorabend des Selbitzer Wiesenfestes, das durchgeführte Sommerfest und der abschließende Ehrenabend am 19. November 2022, der das Jubiläumsjahr abrundete.

Unerwähnt ließ er nicht, dass dies alles nicht ohne die Unterstützung aller möglich gewesen wäre. Hierfür sprach er seinen besonderen Dank aus und betonte, dass es immer wieder ein Kraftakt ist, neben den eigentlichen Aufgaben der Feuerwehr, zahlreiche Veranstaltungen durchzuführen, die mittlerweile ein fester Bestandteil des Lebens in Selbitz sind!

Die Berichte der Schriftführerin Lena Hensel, des Kassiers Jochen Linz und der Bericht der Kassenprüfer belegten, dass 2022 wieder ein mit vielen Terminen und Bewegungen gespicktes Jahr war.

Die Gruppensprecher der Jugendgruppe Lukas Eck und Fabian Meixner konnten in Ihrem kurzen Bericht auch wieder von zahlreichen Aktivitäten der Jugendgruppe berichten.

 

Der Erste Kommandant Daniel Friedrich ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die 97 Einsätze im vergangenen Jahr ein welche mit der gewohnten Professionalität und Routine abgearbeitet wurden und betonte, dass die Feuerwehr eine sinnvolle Freizeitgestaltung zum Nulltarif bietet. Eine Freizeitgestaltung, die zum Wohl aller stattfindet.

Sein Dank galt allen aktiven Kameradinnen und Kameraden, aber auch dem Ersten Bürgermeister Stefan Busch und der Stadtverwaltung Selbitz, die auch in schwierigen Zeiten die Bedeutung und den Sinn der Feuerwehr im Blick haben und letztlich für die notwendigen Beschaffungen verantwortlich sind!

Auch in Zukunft gilt es, die gemeinsamen Ziele konsequent zu verfolgen und deren Verwirklichung zu erreichen!

In Ihren Grußworten bedankten sich die Gäste dafür, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, stets bereit zu sein, um anderen zu helfen und die Einsatzbereitschaft immer hoch zu halten! Auch sei es keine Selbstverständlichkeit, dass sich eine Organisation wie die Feuerwehr in 150 Jahren immer weiterentwickelt und in ihrem Engagement nicht nachlässt.

 

Erster Kommandant Daniel Friedrich nahm die dienstlichen Beförderungen und Ehrungen vor:

s. Dokument in der Anlage

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Selbitz

Bild zur Meldung
Downloads

Download

Weitere Meldungen