+++  Wiesenfestkönigin oder Wiesenfestkönig  +++     
 

Frühjahrssternwanderung 2022 - Der Frankenwaldverein wandert wieder!

Mitteilung Frankenwaldverein e.V.

 

Zwei Jahre lang konnte pandemiebedingt keine Sternwanderung des Frankenwaldvereins stattfinden. Am Sonntag, 22. Mai 2022, treffen sich nun Wanderfreunde aus den insgesamt 60 Ortsgruppen endlich wieder zur Frühjahrssternwanderung. Die Ortsgruppe Wallenfels als Ausrichter hat dafür ein buntes Programm am Bildungszentrum in der Schützenstraße vorbereitet.

 

Aus allen Teilen des Frankenwaldes werden die Wanderwimpel der insgesamt 60 Ortsgruppen am Sonntag, 22. Mai 2022, nach Wallenfels zur Frühjahrssternwanderung des Frankenwaldvereins getragen. Die Veranstaltung in der Flößerstadt an der Wilden Rodach soll nach zwei Jahren Pandemie-Pause der Start in eine wunderbare Wandersaison 2022 werden.

Das Wander-Treffen des Frankenwaldvereins hat eine lange Tradition. Viele Mitglieder freuen sich darauf, endlich wieder Wanderfreunde aus anderen Ortsgruppen zu treffen, den ein oder anderen gemeinsamen Kilometer zurückzulegen und bei schöner Unterhaltung gemütlich beisammenzusitzen.  

 

Jürgen Schlee, Vorsitzender des Frankenwaldvereins Wallenfels, und sein Team haben sich ein buntes Programm für die Frühjahrssternwanderung einfallen lassen und sind bereits fleißig am Organisieren. „Neben der traditionellen Wanderkundgebung um 11:00 Uhr mit Festansprache, Grußworten und Feststellung der anwesenden Ortsgruppen haben wir ein vielfältiges Rahmenprogramm für Groß und Klein auf die Beine gestellt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, selbstverständlich sind auch Gäste und Nichtmitglieder herzlich eingeladen“, so Schlee.


Um 09:00 Uhr starten verschiedene geführte Wanderungen in Wallenfels und der Umgebung. „Von Baum zu Baum“ heißt die naturkundliche Wanderung am Silberberg, die vier Kilometer lang ist, Treffpunkt ist am Wanderparkplatz Leutnitztal. Die Rundwanderung „Zum Herrgottswinkel“ beginnt am Bildungszentrum, auf der vier Kilometer langen Strecke wird unter anderem die Hammerschneidmühle besichtigt. Diese steht Interessierten von 09:00 bis 12:00 Uhr zum Besuch offen. Das „Stadt-Memory“ ist eine abwechslungsreiche Familienwanderung für Kinder, um 09:30 Uhr wird am Marktplatz in der Ortsmitte auf die leichte, drei Kilometer lange Strecke gestartet.

 

Ab 10:45 Uhr treffen alle Wandergruppen am Bildungszentrum ein, wo sich auch die Abordnungen der einzelnen Ortsgruppen zusammenfinden. Bei der Wanderkundgebung steht dann neben der Begrüßung durch Jürgen Schlee, ökumenischen Gedanken zum Tag sowie einem Grußwort des ersten Bürgermeisters Jens Korn auch die Festansprache des Hauptvorsitzenden auf dem Programm. Den Abschluss bildet die Feststellung der anwesenden Ortsgruppen durch den Wanderreferenten des Hauptvereins, Rainer Vogler.

 

Mit Unterhaltungsmusik des Musikvereins Wallenfels und des Duos „Horchamoll“ beginnt dann bei Festbetrieb der gemütliche Teil der Frühjahrssternwanderung. Für das Wohl der Gäste ist mit Speisen und Getränken sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Familien und Kinder können sich auf einer Hüpfburg und dem Spielplatz am Bildungszentrum austoben.

 

Wandervorschläge zur Frühjahrssternwanderung am Bildungszentrum in Wallenfels:

  • Ab Zeyern über den Rundwanderweg KC 67 „Dörnacher Runde“, 5,5 km
  • Ab Steinwiesen über die markierten Wanderwege RT 21 „Rollenberg-Weg“ und RT 11 „Silberberg-Weg“, 4,5 km
  • Ab Schnappenhammer über den Hauptrundwanderweg Nr. 6 „Wallenfelser Höhenweg“, 6 km
  • Ab Geuser über den Rundwanderweg RT 14 „Allerswald-Weg“, 6,3 km

 

Parkplätze stehen am Schützenplatz zur Verfügung.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Selbitz

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen