+++  Pressemitteilung Staatliches Bauamt Bayreuth  +++     
     +++  „Bufdi“ gesucht  +++     
 

HEUTE von 16.00 - 20.00 Uhr Blutspende in der Grundschule Selbitz

Um die Krankenhäuser mit genügend Frischblutkonserven versorgen zu können,

ruft das Bayerische Rote Kreuz alle Bürgerinnen und Bürger zur Blutspende auf.

 

Die nächste Gelegenheit zum Blutspenden bietet sich am

 

Mittwoch, den 10. August 2022

in der Zeit von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

in der Grundschule in Selbitz an.

 

Für kürzere Wartezeiten und einen reibungslosen Ablauf ist die Reservierung Ihres Wunschtermins unter www.blutspendedienst.com möglich.

Bitte bringen Sie zu jeder Spende unbedingt Ihren Blutspendeausweis mit und zusätzlich amtlichen Lichtbildausweis wie Personalausweis, Führerschein oder Reisepass. Bei Erstspendern genügt ein amtlicher Lichtbildausweis.  Beachten Sie bitte die allgemeinen Schutzmaßnahmen und folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeiter des BRK.

 

Die Sicherheit im Rahmen der Blutspende hat oberste Priorität. Zum Schutz aller Beteiligten auf den Terminen können daher aktuell ausschließlich Personen Blut spenden, die den Status geimpft, genesen oder negativ getestet (offizieller Antigen-Schnelltest bzw. offizieller Test-Nachweis des Arbeitgebers nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorweisen können. 

 

Spendewillige mit grippalen oder Erkältungs-Symptomen und Menschen mit direktem Kontakt zu Coronavirus (SARS-CoV-2)-Erkrankten werden nicht zur Spende zugelassen. Es besteht eine unumgängliche FFP2-Maskenpflicht.

 

Eine Blutspende ist generell vor und nach einer (Booster-) Impfung gegen SARS-CoV-2 problemlos möglich. Bei allen derzeit in Deutschland eingesetzten Impfstoffen ist laut Paul-Ehrlich-Institut grundsätzlich keine Rückstellung bis zur nächsten Blutspende erforderlich. Wir empfehlen allerdings rein vorsorglich, nach der Impfung einen Tag bis zur Blutspende zu warten, um eventuell auftretende Nebenwirkungen abgrenzen zu können.

 

Alle Termine sowie eventuelle Änderungen, aktuelle Maßnahmen und Informationen rund um

das Thema Blutspende in Zeiten von Corona sind unter 0800 11 949 11 zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr oder unter www.blutspendedienst.com tagesaktuell abrufbar. Facebook & Instagram:@blutspendebayern.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Selbitz

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen