Link verschicken   Drucken
 

Ermittlungsverfahren wegen Untreue gegen den Ersten Bürgermeister und Stadtkämmerer eingestellt!

Selbitz , den 05.02.2020

Es wurde festgestellt, dass die Anzeigen von zwei Selbitzer Mitbürgern sowie die Zeugenaussage eines Stadtrates sich als nicht haltbar erwiesen haben, so dass der Staatsanwalt die Ermittlungsverfahren wegen Untreue eingestellt hat.

Durch sehr aufwändiges und zeitintensives Suchen und Bereitstellen von Unterlagen und Belegen wurde nachgewiesen, dass wir uns zu keinem Zeitpunkt in den uns vorgeworfenen Sachverhalten schuldig gemacht haben.

Die Unschuld wurde durch die Staatsanwaltschaft bewiesen!

Dennoch behalten wir uns zu dieser Angelegenheit juristische Schritte vor und werden diese durch Anwälte prüfen lassen!

Wir können uns nun wieder mit voller Kraft unseren eigentlichen Aufgaben widmen.

 

Selbitz, den 4. Februar 2020

Stadt Selbitz, Stefan Busch, Erster Bürgermeister

 

Foto: Erster Bürgermeister Stefan Busch