Link verschicken   Drucken
 

Wiesenfestkönigin 2019 gekürt

Selbitz , den 03.07.2019

Bei strahlendem Sonnenschein erfolgte kürzlich bei der Spielvereinigung Selbitz die offizielle Vorstellung unserer diesjährigen Wiesenfestkönigin Anne I, die vom 19. bis 23. Juli ihren großen Einsatz rund um das 173. Selbitzer Heimat- und Wiesenfest hat.

 

Die 19-jährige Auszubildende der Landwirtschaft, Anne Tutsch aus Rothenbürg, löst damit Juliane Tröger in ihrem Amt ab. Von Ersten Bürgermeister Stefan Busch bekam die neue Königin einen 0,5-Liter-Bierkrug mit dem Wappen der Stadt Selbitz und von den Festwirten einen Blumenstrauß überreicht.

 

In ihrem Amt als Wiesenfestkönigin hat sie in den nächsten Wochen einige Termine wahrzunehmen. Dazu gehören unter anderem eine Radioaufzeichnung, die Bierprobe und Feste in Selbitz – allen voran natürlich das Heimat-und Wiesenfest im Juli.

 

Wir beglückwünschen Anne recht herzlich!

 

Foto: Bild von links: Festwirt Ralf Meister, Festwirt Jörg Vogel, Wiesenfestkönigin Anne I., Erster Bürgermeister Stefan Busch und Festwirt Gerhard Färber