Link verschicken   Drucken
 

Selbitzer Bürgerinnen und Bürger für besonderen Einsatz geehrt

Selbitz , den 20.03.2019

Am Ehrenabend der Stadt Selbitz werden jedes Jahr Bürgerinnen und Bürger für besondere Leistungen geehrt.  Auch in diesem Jahr, am Dienstag , den 12. März 2019, fand der Abend zum 13. Mal im Foyer der Grund- und Mittelschule Selbitz statt.

 

Erster Bürgermeister Stefan Busch begrüßte neben den zu Ehrenden, Zweiten Bürgermeister Helmut Färber, Pfarrer Gerald Zimmermann, Pfarrer Gerhard Stintzing, die Mitglieder des Stadtrates von Selbitz, Michael Spindler von der Presse und alle anwesenden Gäste.

 

Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom „Rockschreiner“ Rainer Schmidt.

 

  • Als erster wurde Hans Denzler, Vorsitzender des Bienenzüchter-Vereins Selbitz und Umgebung geehrt. Er gehört dem Verein seit 1973 an. 1999 übernahm er den Vorsitz des damals 20 Mitglieder zählenden Vereins. Mittlerweile hat der Verein 100 Mitglieder.

 

  • Die Jugend der Sanitätsbereitschaft Selbitz war auch im letzten Jahr wieder erfolgreich. Beim Kreisbereitschaftsjugendwettbewerb 2018 in Steinbach belegten Sara Röhricht und Angelina Ili den ersten Platz in der Gruppe der Kids.

 

  • Der TSV Rodesgrün wird seit Jahren von Monika Hörl unterstützt. Sie engagiert sich seit fünfzig Jahren für ihren Verein. Als aktives Turnkind hat sie angefangen, dann als Läuferin, Leiterin der Kindergruppe und der Lauf- und Ausdauergruppe, hat einen Aerobic-Lehrgang ins Leben gerufen, einen Dance-Step-Kurs für Powerfrauen organisiert, ist Schriftführerin und ist als Kassenwart tätig.

 

  • Die vierte Ehrung an dem Abend ging an den Tennisclub Selbitz. Der Club mit der schönsten Tennisanlage des Frankenwaldes, vielleicht ganz Hochfrankens, betonte Erster Bürgermeister Stefan Busch. Beim alljährlichen 39. Frankenwaldturnier kämpften die Tennisclubs Bad Steben, Culmitz, Münchberg, Wallenfels und Selbitz um den Sieg. Alexander Gärtner erreichte den ersten Platz im Einzel der männlichen U 18, Julia Schmidt den ersten Platz im Damen-Doppel, Susanne Saalfrank den ersten Platz im Damen-50-Einzel, Sarah Drbout den ersten Platz im Damen- Einzel und Ü 80-Mixed und Uwe Vogel den ersten Platz im Ü80-Mixed. Außerdem wurden vom Tennisclub Selbitz Albert und Helga Engelhardt für ihr außergewöhnliches Engagement geehrt. Beide sind Mitglieder und Aktive der ersten Stunde.

 

  • Auch wieder sehr erfolgreich im letzten Jahr waren die Trapschützen des Schützenvereins Wachholderbusch. Bayerische Meisterin 2018 in der Klasse Damen III wurde Susanne Seidel. Doris Sperrer belegte den zweiten Platz in der Klasse Damen I. Die Damenmannschaft, bestehend aus Doris Sperrer, Susanne Seidel und Sabine Hohberger, errang den Titel der bayerischen Mannschaftsmeister der Damen. Vereinsvorsitzender Manfred Günther wurde wiederholt bayerischer Meister der Klasse Herren I. Darüber hinaus errang er mit seinen Mannschaftskameraden Karlheinz und Philipp Seidel die bayerische Meisterschaft in der Mannschaftswertung. Philipp Seidel ist im vergangenen Jahr zudem deutscher Vize-Meister im Trap-Schießen geworden.

 

  • Zum Abschluss wurde die größte Gruppe an diesem Abend geehrt, das Team des Kirchenladens. 20 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die seit nunmehr zehn Jahren Bücher, Geschenkartikel und Fairtrade-Produkte verkaufen. Der Erlös fließt in die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde, die auch vom CVJM mitgetragen wird.

 

Alle Geehrten erhielten zudem noch eine kleine Aufmerksamkeit der Stadt Selbitz, die zusammen mit einer Urkunde durch Ersten Bürgermeister Stefan Busch überreicht wurde.

Nach dem offiziellen Teil lud die Stadt Selbitz unter musikalischer Begleitung zu einem Stehempfang in der Aula der Grund-und Mittelschule ein.

 

 

Bild von links oben nach unten: Karlheinz und Susanne Seidel, Manfred Günther, Philipp Seidel, Julia Schmidt, Sarah Drbout, Alexander Gärtner, Uwe Vogel, Albert Engelhardt, Monika Färber, Birgit Rauch, Monika Hörl, Helga Engelhardt, Karl Heid, Irene Männel, Käthe Handke, Sieglinde Strobel, Hans Denzler, Gerlinde Heid, Sigrid Liebig, Ilse Rank, Karin Mühling, Elfi Hagen, Daphne Gramalla, Maria Neumann, Erika Degel, Wilfriede Färber, Sara Röhricht, Angelina Ili und Erster Bürgermeister Stefan Busch

 

Foto: Bild: Die Geehrten mit Ersten Bürgermeister Stefan Busch