Link verschicken   Drucken
 

Mitteilung des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engagement (KoBE)

Selbitz , den 02.10.2018

Der Selbitzer „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Champion 2018 steht fest!

 

Am letzten Wochenende wurde im Gemeinschaftraum der Stadt Selbitz am Anger der Selbitzer „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Champion 2018 ausgespielt.

 

Herzlichen Glückwunsch an Tanja Wohlfahrt, die souverän und mit beeindruckender Ruhe in einem dramatischen Finale siegte und sich den mit 50 € dotierten Siegerpreis sicherte.

 

Hildegard Luding und Schwester Heike folgten auf den Plätzen 2 und 3. Den 4. Platz belegte Renate Werner, die sich in der Vor- und Zwischenrunde noch souverän durchsetzen konnte. Sie erhielt neben einem Trostpreis, den auch die weiteren 20 Teilnehmer in Empfang nehmen konnten, eine zusätzliche kleine Aufmerksamkeit.

 

Sophie Walter war mit ihren 9 Jahren die Jüngste, Waltraud Wohlfahrt mit 88 Jahren die Erfahrenste in einem bunt gemischten Starterfeld aus allen Generationen.

 

Herzlichen Dank von KoBE auch an Bürgermeister Stefan Busch, Rebecca Laubmann von der Stadtverwaltung, Margit Zink-Brunner aus dem Stadtrat, Adelheid Wagenführer aus der Projektgruppe „Nachbarn für Nachbarn“ und allen weiteren fleißigen und zuverlässigen Helfern aus der Stadt Selbitz.

 

2019 wird es das nächste Turnier geben, bei dem Tanja Wohlfahrt ihren Titel verteidigen muss. Wir freuen uns darauf, hoffen auch dann wieder auf eine große Teilnehmerzahl und Spannung wie in diesem Jahr.

 

Foto: Bild von links: Renate Werner, Hildegard Luding, Schwester Heike, Tanja Wohlfahrt, Bürgermeister Stefan Busch, Adelheid Wagenführer und Heinrich Wolf vom „KoBE“