Link verschicken   Drucken
 

Öffentliche Führung durch die Anne-Frank-Ausstellung am 24. Juli

Selbitz , den 18.07.2018

Am Dienstag, den 24. Juli 2018 öffnet die Anne-Frank-Ausstellung "Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte" ihre Pforten in der alten Turnhalle in Selbitz für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Um 18.30 Uhr beginnt eine Führung durch die Peer Guides, so wie sie auch für Schulklassen und Gruppen vorbereitet ist. Bisher haben die jungen Menschen diese Aufgabe mit Bravour gelöst. Wer sich für das Leben von Anne Frank und ihrer Familie interessiert, ist zu diesem Abend herzlich eingeladen. Die Konsequenzen, die Anne Franks Tagebucheinträge für unser heutiges Leben haben können, machen nachdenklich. Das Mädchen lebte zur Zeit des Nationalsozialismus über zwei Jahre lang in einem Versteck in Amsterdam. Sie wurde zusammen mit ihrer Familie entdeckt und in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert. Sie starb nach wenigen Monaten im Konzentrationslager Bergen-Belsen.


Zwei Stunden Zeit sollten eingeplant werden, der Eintritt ist frei.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Öffentliche Führung durch die Anne-Frank-Ausstellung am 24. Juli