Link verschicken   Drucken
 

Bierprobe für Selbitzer Heimat- und Wiesenfest

Selbitz , den 11.07.2018

Erster Bürgermeister Stefan Busch, die Festwirte und Stadtratsmitglieder, die Wiesenfestkönigin 2018 sowie die Wiesenfest-Metzger haben im „Schalander“ vom Frankenwälder Brauhaus wie in jedem Jahr das Festbier für unser 172. Heimat- und Wiesenfest probiert.

 

Erster Bürgermeister Stefan Busch überreichte bei seinem Grußwort dem Team der Brauerei  einen Korb mit heimischen Wurstwaren aus Selbitz. Im Namen der Festwirte sprach

Ralf Meister von den Weidesgrüner Schützen und verkündete, dass der Bierpreis in

diesem Jahr nicht erhöht wird.

 

Wie es sich für eine Bierprobe gehört, stießen die Verantwortlichen auf ein friedvolles und harmonisches Wiesenfest in Selbitz an.

 

Das traditionelle Wiesenfest findet vom 21. bis 24. Juli auf dem wunderschönen Anger statt.

 

Foto: Bild von links: Erster Bürgermeister Stefan Busch, die Festwirte Gerhard Färber (SV Selbitz) und Ralf Meister (Weidesgrüner Schützen), Wiesenfestkönigin Juliane I, Festwirt Jörg Vogel (Gasthof Napoleon), Braumeister Hendrik Wulf, Brauerei-Geschäftsführer Tobias Bündig und Matthias Knoll, Mitarbeiter Vertrieb