Link verschicken   Drucken
 

Beschlüsse der Sitzungen des Bau- und Umweltausschusses

Selbitz , den 07.02.2018

Beschlüsse der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom 28.03.2017

Nichtöffentliche Sitzung

 

Sanierung Hausmülldeponie Rothenbürg: Vergabe der Erdarbeiten zur Auffüllung der Senke

Beschluss: Die Firma Beyer Tiefbau GmbH aus Berg erhält, gemäß des Angebotes vom 23.03.2017, den Auftrag zur Auffüllung der Bodensenke der Deponie Rothenbürg in Höhe von 26.266, 32 €.

Vor Beauftragung der Firma Beyer ist die Zustimmung der GAB einzuholen, gemäß des Fördervertrages.

 

Beschlüsse der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom 02.05.2017

Nichtöffentliche Sitzung

 

Dorfgemeinschaftshaus in Neuhaus – Vergabe von Leistungen / Submissionsergebnisse der Ausschreibung für die Gewerke:

Gerüstbau

Beschluss: Die Firma Gerüstbau Fritsche aus Gefrees erhält, gemäß ihrem Angebot, welches nach Prüfung mit 6.791,93 Euro abschließt, den Auftrag zur Ausführung der Gerüstbauarbeiten.

Dachdeckerarbeiten / Klempnerarbeiten

Eine Beschlussfassung wurde zurückgestellt.

Zimmererarbeiten / Holzbau

Eine Beschlussfassung wurde zurückgestellt.

Kunststofffenster

Beschluss: Die Firma Holz + Glasbau Prehl aus Kirchberg erhält, gemäß ihrem Angebot, welches nach Prüfung mit 16.566,45 Euro abschließt, den Auftrag zur Ausführung des Einbaus der Kunststoff-Fenster.

Wärmedämmverbundsystem / Malerarbeiten

Eine Beschlussfassung wurde zurückgestellt.

 

Vergabe Kehrleistungen

Beschluss: Die Firma Willy Böhme aus Rehau, erhält gemäß Ihres Angebotes vom 11.04.2017, welches nach Prüfung mit 27.636,56 € abschließt, den Auftrag zur Ausführung der Straßenkehr- und Saugleistungen 2017.

 

Beschlüsse der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vom 30.05.2017

Nichtöffentliche Sitzung

 

Deckensanierung GVStr. Neuhaus

Ergänzung Teildeckensanierung Anschlussweg Epplasmühle und Fahrbahnmarkierung

Beschluss: Die Firma Rädlinger aus Selbitz erhält den Auftrag für die Fahrbahnmarkierung in Höhe von 4.500,- Euro.

 

Vergabe Fertigteilgaragen

Beschluss: Die Firma Zapf GmbH aus Bayreuth erhält den Auftrag zur Lieferung und Montage der Fertigteilgaragen in Höhe von 26.753,58 Euro.